Galerie







 

Ab jetzt ist die Hundeplatzpflege eher ein großer Spaß als reine Anstrengung.

Wir freuen uns über unser neues

OG-Mitglied ein Husquarna Aufsitzmäher ausgeliefert von der

Fa. Landtechnik Printz, Velbert

--------------------------------------------------------------------------


Der Lehrgang vom 11.-14.06.2020 im Coronajahr war wieder ein voller Erfolg. Viele "alte" Freunde und auch neue Gesichter haben den Weg nach Wuppertal und unserer  OG gefunden. Der Lehrgangsschwerpunkt war wieder Unterordnung und Fährte, für die Einen ein Weiterkommen, für die Anderen ein Neuanfang. Bei klasse Wetter, anspruchsvollem Fährtengelände in der Nähe, super Stimmung, gutem Essen wurde eine Fortsetzung für das nächste Jahr direkt geplant.

_________________________________________________

Endlich ist wieder Gruppentraining möglich. Mit großen Abständen auf dem Platz klappte es hervorragend:

Milow hatte seine kleine Holly (7 Monate) mitgebracht, Fenja uns Aslan waren auch da.


Holly

Milow

Fenja

_____________________________________________________________________









So sieht auch

"Zuhause-Training" aus:


Conner schaut den Meeri's zu:  ohne Bellen, Knurren oder andere Jagdtrieb-Anzeichen.


Nur gucken - nicht anstupsen :)






__________________________________________________

Unter dem Motto: Unser Platz soll schöner werden

(das war schon seit langem geplant und wurde jetzt mit der neuen Besetzung endlich realisiert), haben wir die Corona-trainingsfreie-Auszeit genutzt und keine Kosten und Mühen gescheut, um endlich die Anlage in einen gepflegten Hundeplatz zu verwandeln. Natürlich muss der ganze Hang noch begrünt werden (Rasen und Bodendecker sind dort geplant) und der letzte Schliff in Form vom Hangangleichung, Terassenbau, Bepflanzung und Verräumen der letzten Materialien nimmt auch schon langsam Gestalt an ...


Über die Ostertage konnten wir besonders am Samstag viel Erde bewegen, da wir viele fleißige Helfer und schweres Gerät am Start hatten ...

Dank des guten Wetters konnte die Rückwand unserer Hundehütte hervorragend austrocknen und am Wochenende darauf auch instand gestetzt werden.



Der Hang wurde erhöht und mit Grassamen eingesät. Hier muss später nur gemäht werden.

Dornen und Unkraut gehören der Vergangenheit an!


Die Einfahrt ist super groß geworden, jetzt können die Zugwagen und Wohnanhänger besser aufs Gelände fahren!


Ein paar Blumen mehr gibt es auch schon ...



Aza passt auf, dass auch alles richtig gemacht wird ...

_____________________________________________________________________


Auch während der Corona-Pandemie sind wir nicht tatenlos:

unsere Hundehütte wird vom 23.03.2020 von innen wieder instandgesetzt und verschönert ...





Verbauen von Restmaterialien ...

Der Abstellraum nimmt langsam Form an ...

und die Innentür, die schon lange rumstand, darf nun ihren Dienst wieder verrichten ...

und zack:

Aufgeräumt ...




und gemütlich geworden !!!

_____________________________________________________________________

Conner hat am 09.03.2020 seinen 8. Geburtstag bei bester Gesundheit und mit Wunderkerzen, Knochen und neuem Quietscher gefeiert. Frank freut sich sehr über seinen Hund, der immer noch so herrlich spielen kann und jeden Tag so viel Spaß hat und Freude verbreitet. Wir wünschen den Zweien noch viele gesunde Jahre zusammen.












 

______________________________________________________________________




Carsten trainiert fleißig weiter Zuhause und hat uns dieses tolle Foto geschickt.

Wir freuen uns sehr, dass die Beiden zusammen gefunden haben.



______________________________________________________________

Heute (07.03.2020) konnten wir wieder bei tollem Wetter trainieren:  neben Katja mit Fenja, Nihal mit Aslan, war heute auch Milow mit Carsten da. Frauchen Sabine ist leider krank. Mit den beiden "Männern" wurde heute Bindung und Spaß geübt, um den beiden eine ganz spezielle "Männerzeit" herauszuarbeiten. Denn Milow hängt sehr an Sabine und daher hat Casten es doppelt schwer.

Aber heute hatten beide sehr viel Spaß!


__________________________________

__________________________________

Training bei Spitzenwetter (15.02.2020)














Weihnachtsfeier 2019:

Wir haben einen schönen Nachmittag mit lieben Mitgliedern und Freunden der OG in unserer Hundehütte bei Weihnachtsklängen und vielen leckeren, selbstgebackenen Köstlichkeiten verbracht. 












Advent, Advent .....

seit kurzem haben wir wieder unter unserem Vordach eine wunderbare, voll funktionstüchtige und ausbaufähige Lichtanlage. Somit können die dunkle Jahreszeit und viele schöne Abende an Lehrgängen oder Festen getrost kommen. Wir sind bestens gerüstet!!!

Unser ganz besonderer Dank gilt der Firma ETEC.Gmbh, Velbert und unserem lieben Holger Becker (der fleißig mit seinen beiden Hunden bei uns trainiert) und seinem Kollegen Basti, die einige Stunden ihrer Freizeit für uns geopfert haben. Nochmals vielen lieben Dank!!!




































Weitere Bilder auch auf unserer ISTAGRAM-Seite: ddcogwipperfurth


Tag des Hundes am 15.06.2019